Baubegleitung

Eine Baubegleitung ist immer dann sinnvoll, wenn die Arbeiten umfangreich und anspruchsvoll sind, beispielsweise bei der Sanierung eines historischen Hauses. Dem Charme alter Bauwerke erliegt man schnell – ohne darüber nachzudenken, was einen in der Folge erwartet. Damit die Freude nicht allzu schnell getrübt wird, ist es ratsam, sich Experten an die Seite zu holen – insbesondere, wenn es sich um ein denkmalgeschütztes Haus dreht. Wir sind Teil eines Netzwerkes von Spezialisten, das sich leidenschaftlich der Erhaltung historischer Bausubstanz verschrieben hat.

 

Aber auch, wenn es sich nicht um eine Komplettsanierung, sondern nur um eine Renovierung oder Modernisierung dreht, kann ein Baubegleiter Ihnen nicht nur viel Zeit und Nerven, sondern tatsächlich auch Geld einsparen. Fehlerquellen können rechtzeitig aufgedeckt, die Materialauswahl besser ans Budget angepasst und die Arbeiten vom Fachmann überprüft werden – um nur einige Argumente zu nennen.

 

Was wir konkret leisten können, ist von Fall zu Fall verschieden und sollte daher in einem persönlichen Gespräch, am besten vor Ort auf Ihrer Baustelle, geklärt werden.

Baubegleitung - was wir leisten können.

- Beurteilung der Bausubstanz

- Aufdecken von Schwachstellen
- Definition der Anforderungen

- Vermittlung von Experten aller Gewerke

- Beratung zu Baustoffen und Materialien